Consell Comarcal del Baix Empordà Accés ràpid a les àrees del Consell Comarcal
   
Català Castellano English Deutsche Deutsche
Geographische lage Territorium und ressourcen Aktiv tourismus Kultur Gastronomie Unterkunft Veranstaltungs Empfehlungen Veröffentlichungen Qualität
Corçà
Corçà

Zur Gemeinde Corçà gehören verschiedene kleine Ortschaften und Dörfer: Corçà, Anyells, Casavells, Matajudaica, Planils und Cassà de Pelràs.

In Corçà selbst kommt die ursprüngliche mittelalterliche Anlage überall noch klar zum Vorschein, obwohl von der einstigen Burg und den früheren Mauern nichts mehr zu sehen ist. Der Besucher stößt auf viele interessante historische Zeugnisse, so etwa die schönen Wohnhäuser in der Carrer del Mur oder der Carrer Major. Bemerkenswert auch die romanische Kirche Santa Cristina (12. Jahrhundert) an der Grenze des Gemeindegebiets von Monells und die Einsiedlerkapelle Sant Sebastià (18. Jahrhundert) am Ortsausgang von Corçà in Richtung Anyells.

Das Dorf Anyells umfasst fünfzehn weit verstreute Einzelgehöfte, die durchweg in eine wunderschöne Landschaft eingebettet sind.

Das kleine Cassà de Pelràs ist um seine Pfarrkirche Sant Martí aus dem 12. Jahrhundert geschart. Der Bau stammt aus der Romanik, wurde in der Folgezeit jedoch mehrmals umgebaut. Dem aufmerksamen Beobachter wird nicht entgehen, dass alle Gebäude des Ortes aus Vulkangestein bestehen, das in der Gegend reichlich vorhanden ist.

Den Mittelpunkt von Casavells bildet die romanische Kirche Sant Genís aus dem 12. Jahrhundert. Von hier aus hat man einen schönen Ausblick auf die Ebene von Belleses.

Der Weiler Matajudaica wird bestimmt von seiner Kirche Sant Joan.


> Begur > La Bisbal d'Empordà > Calonge-Sant Antoni > Castell-Platja d'Aro > Forallac > Mont-ras > Palafrugell > Palamós > Pals > Sant Feliu de Guíxols > Santa Cristina d'Aro > Torroella de Montgrí-L'Estartit > Albons > Bellcaire d'Empordà > Colomers > Corçà > Cruïlles-Monells-Sant Sadurní de L'Heura > Foixà > Fontanilles > Garrigoles > Gualta > Jafre > Palau-Sator > Parlavà > La Pera > Regencós > Rupià > Serra de Daró > La Tallada > Torrent > Ullà > Ullastret > Ultramort > Vall-Llobrega > Verges > Vilopriu
Més informació


Consell Comarcal del Baix Empordà
C/Tarongers, 12 · Tel. 972 642 310 · 17100 La Bisbal d'Empordà · turisme@baixemporda.cat - Google+
© 2006-2007 Consell Comarcal del Baix Empordà
disseny web comunicatek
Aquesta acció està subvencionada pel Servei Públic d’Ocupació de Catalunya en el marc dels Programes de suport al desenvolupament local