Consell Comarcal del Baix Empordà Accés ràpid a les àrees del Consell Comarcal
   
Català Castellano English Deutsche Deutsche
Geographische lage Territorium und ressourcen Aktiv tourismus Kultur Gastronomie Unterkunft Veranstaltungs Empfehlungen Veröffentlichungen Qualität
Fontanilles
FontanillesDie Gemeinde Fontanilles, zu der auch der Ortsteil Llabià gehört, grenzt an Gualta, Ullà, La Tallada d’Empordà, Torroella de Montgrí, Pals, Palau-sator, Ullastret und Serra de Daró.
Fast das gesamte Gemeindegebiet erstreckt sich über ein flaches Schwemmland; ausgenommen ist nur der östliche Bereich, auf dessen Hügeln sich die beiden Ortschaften angesiedelt haben.
Llabià liegt auf einer Anhöhe in der den ehemaligen See von Ullastret umringenden Bergkette. Hoch über der Ortschaft thront die dem heiligen Romanus geweihte romanische Kirche. Es handelt sich um einen einschiffigen Bau mit halbrunder Apsis und Spitzbogengewölbe aus dem 12. und 13. Jahrhundert.
Das Dorf Fontanilles erstreckt sich über zwei Hügel hin. Im Norden der Ortschaft befindet sich die Kirche, und auf der südlichen Anhöhe stößt man auf die Ruinen der alten mittelalterlichen Burg. Zwischen diesen beiden Eckpunkten liegen willkürlich verstreut eine Reihe von Höfen und alten Häusern, die als solche die Gemeinde bilden.
Die Kirche von Fontanilles ist dem heiligen Martin geweiht. Sie stammt ursprünglich aus der Romanik, wurde aber durch spätere Anbauten erheblich in ihrer Struktur verändert. Von der heute zerstörten mittelalterlichen Burg, die von der einheimischen Bevölkerung einfach nur "Castellot" (altes Haus) genannt wird, ist im oberen Bereich noch das Fundament eines Rundturms zu erkennen.

> Begur > La Bisbal d'Empordà > Calonge-Sant Antoni > Castell-Platja d'Aro > Forallac > Mont-ras > Palafrugell > Palamós > Pals > Sant Feliu de Guíxols > Santa Cristina d'Aro > Torroella de Montgrí-L'Estartit > Albons > Bellcaire d'Empordà > Colomers > Corçà > Cruïlles-Monells-Sant Sadurní de L'Heura > Foixà > Fontanilles > Garrigoles > Gualta > Jafre > Palau-Sator > Parlavà > La Pera > Regencós > Rupià > Serra de Daró > La Tallada > Torrent > Ullà > Ullastret > Ultramort > Vall-Llobrega > Verges > Vilopriu
Més informació


Consell Comarcal del Baix Empordà
C/Tarongers, 12 · Tel. 972 642 310 · 17100 La Bisbal d'Empordà · turisme@baixemporda.cat - Google+
© 2006-2007 Consell Comarcal del Baix Empordà
disseny web comunicatek
Aquesta acció està subvencionada pel Servei Públic d’Ocupació de Catalunya en el marc dels Programes de suport al desenvolupament local