Consell Comarcal del Baix Empordà Accés ràpid a les àrees del Consell Comarcal
   
Català Castellano English Deutsche Deutsche
Geographische lage Territorium und ressourcen Aktiv tourismus Kultur Gastronomie Unterkunft Veranstaltungs Empfehlungen Veröffentlichungen Qualität
Jafre
Im nordwestlichsten Winkel unseres Verwaltungsbezirks liegt der kleine Ort Jafre. Seinen Ursprüngen nach handelt es sich um ein typisches Straßendorf, das sich nach und nach über eine kleine Anhöhe hin ausbreitete. Auf diese Weise bietet sich Jafre heute wie ein großer Balkon dar, der sich weit über das zu seinen Füßen liegende Ter-Tal hin öffnet. Jenseits des Flusses fällt das Auge auf die Wälder von Foixà, Sant Romans und Sant Llorenç de les Arenes. Ein Rundgang durch Jafres Straßen führt uns zur Pfarrkirche Sant Martí, die im 18. Jahrhundert zum Teil über einer mittelalterlichen Burg errichtet wurde. Der wichtigste und sicher auch meistbesuchte Ort des Dorfes jedoch befindet sich weiter talwärts. Es handelt sich um die bescheidene Wallfahrtskapelle des Santuari de la Fontsanta, das mit einem bis auf das Jahr 1460 zurückgehenden Mysterium in Verbindung gebracht wird. Der Glaube an die wundertätige, heilende Kraft, die dem hier aus dem Boden sprudelnden Wasser zugeschrieben wurde, verbreitete sich mehr und mehr, und so entstanden schließlich zunächst eine Kapelle und später dann alle weiteren Gebäude, die heute zu diesem Heiligtum als Schauplatz der verschiedensten Festveranstaltungen und Prozessionen gehören.

> Begur > La Bisbal d'Empordà > Calonge-Sant Antoni > Castell-Platja d'Aro > Forallac > Mont-ras > Palafrugell > Palamós > Pals > Sant Feliu de Guíxols > Santa Cristina d'Aro > Torroella de Montgrí-L'Estartit > Albons > Bellcaire d'Empordà > Colomers > Corçà > Cruïlles-Monells-Sant Sadurní de L'Heura > Foixà > Fontanilles > Garrigoles > Gualta > Jafre > Palau-Sator > Parlavà > La Pera > Regencós > Rupià > Serra de Daró > La Tallada > Torrent > Ullà > Ullastret > Ultramort > Vall-Llobrega > Verges > Vilopriu
Més informació


Consell Comarcal del Baix Empordà
C/Tarongers, 12 · Tel. 972 642 310 · 17100 La Bisbal d'Empordà · turisme@baixemporda.cat - Google+
© 2006-2007 Consell Comarcal del Baix Empordà
disseny web comunicatek
Aquesta acció està subvencionada pel Servei Públic d’Ocupació de Catalunya en el marc dels Programes de suport al desenvolupament local