Consell Comarcal del Baix Empordà Accés ràpid a les àrees del Consell Comarcal
   
Català Castellano English Deutsche Deutsche
Geographische lage Territorium und ressourcen Aktiv tourismus Kultur Gastronomie Unterkunft Veranstaltungs Empfehlungen Veröffentlichungen Qualität
Vall-Llobrega
Vall-Llobrega

Die Gemeinde Vall-llobrega liegt am Fuß der Gavarres-Berge, und auch zum Meer ist es von hier aus nicht weit.

Der sogenannte Raval de Baix oder Raval de Mar im unteren Teil des Tals bildet den historischen Kern des Ortes. Hier befinden sich die Kirche Sant Mateu, das Pfarrhaus, die alte Schule und das Rathaus. Die Häuser – durchweg aus dem 17. und 18. Jahrhundert – reihen sich auf einer Seite des Weges aneinander.

Die derzeitige Kirche Sant Mateu de Vall-llobrega als Zentrum der Pfarrgemeinde des Raval de Baix ist ein einschiffiger Bau mit zwei Seitenkapellen und einer polygonalen Apsis. Die ursprüngliche Kirche Sant Mateu befand sich auf einer kleinen Ebene im oberen Teil des Tals, etwa zwei Kilometer nordwestlich vom heutigen Raval de Dalt. Dieser vermutlich aus dem 11. Jahrhundert stammende Bau, von dem heute nur noch Reste zu sehen sind, dürfte aufgegeben worden sein, als man den Bau der neuen Pfarrkirche im Raval de Baix in Angriff nahm.

Von der Ebene von Vall-llobrega aus erreicht man über zahlreiche einsame Wanderwege die ersten Anhöhen und Berggipfel des Gavarres-Massivs im Ortsbereich von Fitor. Rasch gewinnt man an Höhe, und bald schon bietet sich eine wunderbare Aussicht auf das Flachland, das im Hintergrund von dem immer breiter werdenden Streifen des Meeres abgeschlossen wird. Der Ortsname leitet sich vom lateinischem Vallis Rubrica ab, was soviel wie "Rotes Tal" (oder "Tal der roten Erde") bedeutet.


> Begur > La Bisbal d'Empordà > Calonge-Sant Antoni > Castell-Platja d'Aro > Forallac > Mont-ras > Palafrugell > Palamós > Pals > Sant Feliu de Guíxols > Santa Cristina d'Aro > Torroella de Montgrí-L'Estartit > Albons > Bellcaire d'Empordà > Colomers > Corçà > Cruïlles-Monells-Sant Sadurní de L'Heura > Foixà > Fontanilles > Garrigoles > Gualta > Jafre > Palau-Sator > Parlavà > La Pera > Regencós > Rupià > Serra de Daró > La Tallada > Torrent > Ullà > Ullastret > Ultramort > Vall-Llobrega > Verges > Vilopriu
Més informació


Consell Comarcal del Baix Empordà
C/Tarongers, 12 · Tel. 972 642 310 · 17100 La Bisbal d'Empordà · turisme@baixemporda.cat - Google+
© 2006-2007 Consell Comarcal del Baix Empordà
disseny web comunicatek
Aquesta acció està subvencionada pel Servei Públic d’Ocupació de Catalunya en el marc dels Programes de suport al desenvolupament local